Axel Zwingenberger in Erfurt

Axel Zwingenberger

Am 15. November 2019 spielt Axel Zwingenberger in Erfurt. Gemeinsam mit den “Jazz Animals”, einer von Siggi Loch kuratierten Formation internationaler Jazz-Stars, tritt er dabei im Rahmen der “It must schwing! – Tournee auf.

Zwingenberger erhielt übrigens ab seinem 6. Lebensjahr Klavierunterricht, kam aber erst mit 17 Jahren mit dem Boogie-Woogie in Berührung. Bis dahin habe er (Zitat) „nicht gewusst, dass man so Klavier spielen kann“. Anschließend stand diese Stilrichtung im Mittelpunkt seiner musikalischen Arbeit.

Nach dem Abitur in Hamburg erhielt Zwingenberger 1975 dann seinen ersten Plattenvertrag. Im Laufe der Jahre trat er zusammen mit einer Reihe bekannter US-amerikanischer Jazzmusiker wie Big Joe Turner, Lionel Hampton, Champion Jack Dupree, Mama Yancey, Jay McShann und vielen mehr auf. Diese Zusammenarbeit führte meist auch zu Plattenaufnahmen. Die Serie der aufgenommenen Sessions umfasst rund 30 Schallplatten oder CDs. Er hat zudem auch an Alben von Bill Wyman’s Rhythm Kings oder Ludwig Hirsch mitgewirkt.

Axel Zwingenberger bereichert seitdem den Boogie Woogie mit eigenen Kompositionen und auch der Herausgabe von Musikalien.

Im Frühjahr 2009 – vermittelt durch den Pianisten Ben Waters – erneuerte Zwingenberger seine musikalische Zusammenarbeit mit Charlie Watts. Seitdem spielen Zwingenberger, Waters, Watts und der Kontrabassist Dave Green zusammen in der Band „The ABC&D of Boogie Woogie“. Der Bandname leitet sich von den Vornamen Axel, Ben, Charlie und Dave ab.

Und weil bei Blue Note einst der Boogie Woogie ganz am Anfang stand, erinnert  deshalb gleich zu Beginn der “It  must schwing” – Konzerte Axel Zwingenberger an die First Steps des Labels der beiden Deutsch-Amerikaner Alfred Lion und Francis Wolff. Zu deren Aufnahmen gehören nämlich auch die, mit den Boogie-Dinosauriern Albert Ammons und Meade Lux Lewis. Hauptsache, es schwingt! – mit Axel Zwingenberger in Erfurt ganz bestimmt!

Alle Konzerte der Reihe “Jazz in the City” im Überblick!

Axel Zwingenberger "In the Heat"

Axel Zwingenberger "Honky Tonk Train Blues"

Axel Zwingenberger "In the Heat"

Axel Zwingenberger "Honky Tonk Train Blues"